Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kindergarten St. Elisabeth Familienzentrum Moosfelde
Headerimage Hochsauerland-Waldeck
Headerimage Hochsauerland-Waldeck

Konzept

Das Konzept besteht aus dem situationsorientierten Ansatz, festen Ritualen, Anlässen, Freispiel und besondere Angeboten.

 

 

 

 

Bücherecke

"Sprach-Kita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"

Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Durch sie können sich Kinder und Erwachsene mit anderen Menschen verständigen, Beziehungen eingehen, Bedürfnisse äußern, streiten und loben. Sprache ist auch ein Werkzeug, um das eigene Leben aktiv zu gestalten. Die frühen sprachlichen Fähigkeiten der Kinder beeinflussen ihre schulischen Bildungschancen und damit auch den weiteren Lebensweg.

Das letzte Abendmahl

Religionspädagogik

Religion ist wie eine große Familie: Wir fühlen uns darin geborgen, finden Trost und Rat und sie hilft uns  im  Alltag uns zurecht zu finden. Wir glauben, dass Gott die Welt erschaffen hat, in Jesus Christus Mensch geworden ist. Die Worte und Taten Jesus Christus sind für uns Vorbild die wir in kindgemäßer Weise pädagogisch vermitteln.

Bewegungsangebote bei Wind und Wetter

Bewegunserziehung

Bewegung ist das Tor zur Sprache“
Kinder haben ein Recht auf Bewegung und Spiel/ in der Familie und erst recht im Kindergarten. Körperliche Betätigungen und Erprobungen stärken ihr Selbstvertrauen und ihre Initiativbereitschaft. Der Bewegungsdrang von Kindern ihre allgemeine motorische Entwicklung, sowie die Herausbildung der Feinmotorik sind wichtige Vorrausetzungen für jegliche Art des Lernens. 

Quelle: Familienministerium des Landes NRW

Unser Gemüse

Natur und kulturelle Umwelt

Durch unser großzügiges Außengelände und die nähe zum Arnsberger Wald werden die Kinder eingeladen, zu den unterschiedlichen Jahreszeiten Forschungsreisen zu unternehmen und die Natur mit allen Sinnen zu erfahren.

Medienerziehung

Medien bestimmen den Alltag. Kinder sollen lernen, wie Medien genutzt und sinnvoll eingesetzt werden können, um ihre Medienkompetenz zu entwikeln.
Medien wie z.B. Bücher, Fotos, Fotoapparat, Dia, CDs, PC… werden situationsbezogen entsprechend der Alltagserfahrungen der Kinder einbezogen.

Die Eltern als Experten ihrer Kinder

Elternmitwirkung

Die Elternmitwirkung in der Elternversammlung, dem Elternrat und dem Rat der Tageseinrichtung hat insbesondere das Ziel, die Zusammenarbeit zwischen den Eltern und dem pädagogischen Personal zu beleben.
Über diese Mitarbeit in den gewählten Gremien hinaus sind Eltern eingeladen, sich am Leben in unserer Einrichtung aktiv zu beteiligen.

Spiel und Spaß für unsere U3 Kinder

U3

In unserer Einrichtung finden die U3 Kinder alles vor, um ihre neue Umwelt zu erforschen. Speziell geschulte Mitarbeiterinnen unterstützen die Kinder mit ihren besonderen Bedürfnissen.

Elternecke

Familienzentrum

Wir bieten als Familienzentrum den Eltern und ihren Kindern frühe Beratung, Information und Hilfe in allen Lebensphasen. Im „Arnsberger Modell, als Zentrum eines Netzwerks, finden verschiedene familien- und kinderunterstützende Angebote statt.